Burschenabend

"Männersache"

JAK! – Mobile Jugendarbeit im Bezirk Korneuburg versucht durch geschlechtsspezifische Arbeit Benachteiligungen und Rollenklischees entgegen zu wirken, in dem mit reinen Burschen- und Mädchengruppen gearbeitet wird. Durch den dadurch entstehenden geschützten Rahmen können Rollenbilder aufgehoben werden und eine Auseinandersetzung mit dem eigenen und dem anderen Geschlecht stattfinden. Weiters werden eigene Bedürfnisse erkannt/benannt und  Chancengleichheit bzw. Gleichberechtigung dadurch gefördert.

Am 04. August 2011 veranstaltete JAK! zum ersten Mal eine burschenspezifische Aktion. Gemeinsam mit 4 Jugendlichen besuchten wir den OCHYS Waldfreizeitpark Kreuzstetten.

Programmvorschläge, Fragen usw. können an markus(at)jaki(dot)at oder franz@jaki.at geschickt werden.

zurück zu Übersicht